Wenn Sie den Kauf einer neuen Säge erforschen, schlägt dieser kurze Artikel einige Punkte vor, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie Ihr hart verdientes Geld für eine neue Säge ausgeben.

1) Wählen Sie eine Klingengröße aus

Sägeblätter sind sehr teuer, je weniger Sägeblätter Sie kaufen, desto besser ist es für Sie. Wenn Sie planen, eine Gehrungssäge, Tischsäge, eine Radialarmsäge oder eine Montage davon zu erhalten, wählen Sie eine Größe aus und bleiben Sie dabei. Während es mehrere Größen gibt, sind die üblichen Größen 12″ und 10″. Wenn Sie mit dem gleichen Sägeblatt für alle Ihre verschiedenen Arten von Sägen arbeiten, können Sie die gleichen Sägeblätter für alle Ihre Sägen verwenden. Im Laufe der Zeit werden Sie dadurch eine Menge Geld sparen.

2) Kabelgebunden oder kabellos?

Die Akkutechnologie für kabellose Werkzeugbatterien hat in den letzten Jahren bemerkenswerte Fortschritte gemacht. Werkzeuge, die Sie normalerweise nicht für kabellos halten würden, wie Kreissägen und Gehrungssägen, die jetzt kabellose Modelle anbieten. Wenn Sie über den Kauf einer Akku-Säge nachdenken und Sie andere kabellose Werkzeuge haben oder eines Tages haben werden, sollten Sie erwägen, bei einem einzigen Hersteller/Batteriesystem zu bleiben – so können Sie die Batterien unter Ihren Werkzeugen teilen. Extra-Batterien sind oft extrem teuer – es ist in der Regel billiger, ein neues Werkzeug zu kaufen, als Ersatzbatterien zu kaufen. Wenn Sie mehrere Werkzeuge desselben Herstellers mit austauschbaren Batteriesystemen kaufen, stehen Ihnen zusätzliche Batterien zur Verfügung, um Ihre Arbeit zu beenden, was den Arbeitsaufwand erheblich erhöhen kann.

Bevor Sie sich für den Kauf einer Akkusäge entscheiden, vergessen Sie nicht, dass die Akkulaufzeit die Arbeit, die Sie in einem einzigen Arbeitsgang erledigen können, einschränken kann. Wenn Sie ein Hobbyist sind oder Ihre Säge über einen längeren Zeitraum nicht benutzen, kann eine Akku-Säge die perfekte Lösung sein. Aber wenn Sie ein Auftragnehmer oder jemand sind, der Ihre Säge den ganzen Tag über benutzen wird, sollten Sie die kabellose Technologie für Werkzeuge umgehen, die beim Schneiden übermäßig viel Strom verbrauchen.

Akkusägen sind auch teurer in der Anschaffung und Wartung. Während Ihre Akku-Säge 10 oder 20 Jahre halten kann; die Batterien aber nicht. Neben den steileren Kosten im Vorfeld einer batteriebetriebenen Säge können Sie auch in Zukunft mehr Geld ausgeben, vielleicht wiederholt, da die Batterien ausgetauscht werden müssen.

3) Vor dem Kauf lesen

Sägen sind eine große Investition – sie sind teuer und werden in den meisten Werkstätten sehr häufig eingesetzt. Die richtige Säge zu finden ist wichtig und es ist auch wichtig, den Kauf einer Säge zu vermeiden, die nicht funktioniert, wie Sie sie verwenden wollen. Bevor Sie eine Säge kaufen, überprüfen Sie das Internet auf Meinungen, Rankings und Bewertungen für die Art der Säge, die Sie sich vorstellen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, eine Säge für eine Woche oder so zu benutzen, werden Sie sich eine Meinung über die Säge bilden. Aber es ist fast unmöglich, das richtige Gefühl für eine Säge allein durch das Lesen der Spezifikationen zu bekommen. Wenn Sie das Internet nach Sägebewertungen und Rankings durchsuchen, werden Sie die Meinungen von Menschen erhalten, die mit der Säge gearbeitet haben und die eine informierte Meinung haben. Wenn Menschen Probleme mit ihren teuren Neuanschaffungen haben, sind sie mehr als glücklich, andere zu belüften und zu warnen. Lass ihr Unglück dich vor dem gleichen Schicksal bewahren.

Bevor Sie irgendeine Art von großem Werkzeug erhalten, werfen Sie einen Blick in die Bedienungsanleitung. Sie können viel darüber erfahren, wie einfach oder schwer eine Säge zu bedienen ist, wenn Sie das Handbuch lesen. Wenn es 20 Schritte und einen iterativen Prozess dauert, um sicherzustellen, dass der Tisch und die Klinge rechtwinklig sind, können Sie wahrscheinlich sicher sein, dass dies in Ihrer Zukunft zu Frustration führen wird. Wenn Sie eine Säge mit unterschiedlichen Schnittkonfigurationen in Betracht ziehen, lesen Sie das Handbuch, um herauszufinden, wie viel Aufwand erforderlich ist, um die Schnittkonfiguration zu ändern. Wenn der Prozess kompliziert und nicht einfach zu verstehen ist, könnte es mehr Ärger geben, als es wert ist, und Sie werden diese zusätzlichen Konfigurationen einfach nicht verwenden. Auch wenn die Säge einige großartige Funktionen hat, werden Sie sie nicht verwenden, wenn sie zu aufwendig zu bedienen sind. Warum also extra für sie bezahlen? Sie können auf viele dieser Art von Schwierigkeiten stoßen, kaufen Sie einfach das Lesen des Handbuchs, bevor Sie es kaufen.

Heim und Garten Buch Empfehlung