Die meisten Amerikaner bevorzugen eine Dachterrasse in ihren Häusern, nur damit sie ihre privaten Bräunungssitzungen haben können. Andere entscheiden sich für Wintergärten oder Solarien, um die begehrte Bräune zu erhalten.

Das Konzept eines Solariums oder Solariums hat sich im Laufe der Jahre gewandelt, vom Dachsolarium eines Hauses, wie es in Rom genannt wird, zum Schlossdachsolarium, wie es im Mittelalter genannt wurde. In den alten Zeiten befanden sich die Solarien typischerweise im Obergeschoss des Hauses, meist mit…..

Die meisten Amerikaner bevorzugen eine Dachterrasse in ihren Häusern, nur damit sie ihre privaten Bräunungssitzungen haben können. Andere entscheiden sich für Wintergärten oder Solarien, um die begehrte Bräune zu erhalten.

Das Konzept eines Solariums oder Solariums hat sich im Laufe der Jahre gewandelt, vom Dachsolarium eines Hauses, wie es in Rom genannt wird, zum Schlossdachsolarium, wie es im Mittelalter genannt wurde. In den alten Zeiten befanden sich die Solarien typischerweise im Obergeschoss des Hauses, meist mit großen Fenstern, die den Raum umgeben, um das Sonnenlicht aufzunehmen.

Solarien waren damals nicht wirklich zum Bräunen gedacht, denn mittelalterliche Frauen nutzten die Solarien als ihre Ecke, wo sie stundenlang tratschen und sich austauschen.

In der Neuzeit wurden die Wintergärten extravaganter und eleganter. Heute sind die Wintergärten von Fensterscheiben umgeben. Einige Sonnenräume sind sogar mit Glaswänden ausgestattet. Sonnenräume werden heute auch von den Familienmitgliedern als Erholungsraum genutzt, wo sie Besucher oder Gastpartys unterhalten können. Heute werden Sonnenräume auch als Gewächshäuser gebaut, in denen exotische Pflanzen gehalten und angebaut werden.

Das Konzept der Nutzung von Sonnenräumen als Solarien ist relativ neu, hat aber Hausbesitzer angezogen, die die Idee für praktisch halten. Anstatt in Bräunungsläden oder Spas zu gehen, gibt es Hausbesitzer, die kaufen, nutzen die Solarien für persönliche Bräunungssitzungen.

Solarien oder Solarien sind im Sommer beliebter, wenn der ganze Haushalt die Möglichkeit hat, sich im Haus zu bräunen. Einige bekommen ihre eigenen tragbaren Betten und bleiben den Rest des Tages in ihren Solarien.

Einen eigenen Nebenraum zu haben, kann praktisch und kostengünstig sein. Es kann Ihnen Zeit und Geld sparen, wenn Sie in Sonnenstudios gehen. Menschen, die Sonnenräume zum Sonnenbaden nutzen, sollten sich jedoch der Gefahren einer zu starken Einwirkung der ultravioletten Strahlen der Sonne bewusst sein.

Selbst wenn Sie sich gerade in Ihrem Wintergarten befinden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie durch breitkrempige Hüte geschützt sind. Um es praktischer zu machen, verwenden Sie Sonnenschutzcremes oder Sonnenschutzmittel mit höherer Schutzstufe. Der allgemeine Glaube ist, dass eine Person keine Sonnencreme braucht, wenn sie nur die Grenzen ihres Hauses überschreitet. Natürlich ist ein Wintergarten nur in Ihrem Haus, aber Sie bekommen dort mehr Sonneneinstrahlung, also müssen Sie Ihre Haut und Ihre Augen schützen.

Sie können Ihre Solarien genießen, gefährden aber nicht Ihre Gesundheit, indem Sie Ihre Solarien ohne angemessenen Schutz genießen.