Es kann nur einen einfachen Weg für Sie geben, die Plage loszuwerden, ohne sich selbst, Ihre Familie oder Ihre Haustiere in Gefahr zu bringen. Es gibt einige Schritte, die Sie unternehmen sollten, um Ihre Heimumgebung sicher und gesund für Ihre Familie zu halten.

Das Verhalten bestimmter Schädlinge kann Ihnen helfen, diese zu beseitigen. Zum Beispiel, wenn Ihr Problem Schaben in Ihrer Küche sind, können Sie Köder in den Ecken von Schränken auslegen oder sie hinter Geräten gegen die Wand verstecken. Dies liegt daran, dass Schaben dazu neigen, entlang von Mauern zu folgen, wenn sie nach Nahrung und Wasser suchen. Egal, welches Insekt in Ihr Haus eingedrungen ist, das Wissen um Ihren Gegner wird Ihnen helfen, einen effektiven und wirtschaftlichen Weg zur Beseitigung Ihres Befalls zu wählen.

Der Schädling kann sich entscheiden, eine Konfrontation zu vermeiden. Wenn die Lebensbedürfnisse nicht vorhanden sind, werden sie woanders hingehen. Möglicherweise müssen Sie einen undichten Wasserhahn reparieren lassen und Lebensmittel in versiegelten Behältern aufbewahren. Möglicherweise müssen Sie auch Risse unter Türen, neben Fenstern und um Abflussrohre herum abdichten, um zu verhindern, dass die Insekten in Ihr Haus gelangen. Das Wegwerfen von unnötigen Pappschachteln und Papiertüten kann auch dazu beitragen, dass sich Insekten nicht verstecken können.

Verwenden Sie zuerst Köder. Sie müssen sie jedoch von Kindern und Haustieren fern halten. Ein Kind oder Haustier kann sich von leuchtenden Farben angezogen fühlen oder den Köder mit einem Spielzeug oder einer Behandlung verwechseln.

Sie können auch eine organische Lösung ausprobieren, die weniger schädlich für die Umwelt ist und oft weniger Gerüche hat. Bio bedeutet jedoch nicht, dass es für Sie, Ihre Familie oder Haustiere völlig harmlos ist. Sie müssen noch die Sicherheitsvorkehrungen des Herstellers bei der Verwendung von organischen Pestiziden beachten.

Um sich auf den Kampf vorzubereiten, lesen Sie zuerst das Etikett. Und lesen Sie alles, damit Sie wissen, wie man das Pestizid anwendet, wie viel Pestizid Sie benötigen, wo und wo Sie es nicht anwenden können und vor allem, was im Notfall zu tun ist. Die besonderen Warnungen sagen dir nicht nur, dass du es zum Beispiel aus den Augen lassen sollst, sondern auch, was du tun sollst, wenn du sprühst und es in deine Augen getragen wird.

Wenn Sprays erforderlich sind, verwenden Sie nur das, was für den Heim- oder Innengebrauch zugelassen ist, und verwenden Sie nur die empfohlene Menge. In Ihrem Haus kann eine Chemikalie giftig sein, besonders wenn sie für den Außenbereich bestimmt ist. Chemikalien, die für den Außenbereich entwickelt wurden, bleiben oft länger giftig als im Außenbereich, da die Chemikalie im Außenbereich bis zu einem gewissen Grad zerfällt und sich ausbreitet, aber im Inneren des Windes und der Elemente sind nicht dazu da, dies zu ermöglichen. Wenn Sie in Innenräumen sprühen, können Sie das Haus auslüften, bevor Sie es für die Nacht schließen.

Mehr ist nicht besser, wenn es um Chemikalien in und um Ihr Zuhause geht. Verwenden Sie die auf dem Etikett angegebene Menge. Der Hersteller des Produkts gibt Empfehlungen mit der Erwartung, dass Sie es für das richtige Insekt, in der richtigen Menge und in der richtigen Umgebung richtig verwenden.

Vergessen Sie nicht, unbenutzte Pestizide ordnungsgemäß zu entsorgen. Die Entsorgungshinweise finden Sie auf dem Etikett. Und übertragen Sie das Pestizid nicht in einen anderen Behälter oder verwenden Sie den Pestizidbehälter für etwas anderes. Natürlich sollten Sie gelagerte Pestizide von Kindern und Haustieren fernhalten.