Die Perfektionierung der Malerei ist selbst für die wackeligsten Hände einfach, wenn es sich bei dem Projekt um ein flaches Stück Trockenbau handelt, das einfach beschnitten und verklebt werden kann. Gewölbte Türöffnungen, Spindeln, komplizierte Fenster oder Sockelleisten erfordern mehr als die traditionellen geraden Abdeckbänder. Während das Abkleben von Wänden und Verkleidungen jede Arbeit erleichtert, kann das Abdecken dieser Bereiche der schwierigste Teil der Arbeit sein. Um der Angst entgegenzuwirken und den Stress abzubauen, gibt es spezielle Malbänder, die jede komplizierte und schwer zugängliche Oberfläche abdecken. Diese Werkzeuge vereinfachen den Vorbereitungs- und Lackierprozess und erzielen die Ergebnisse eines professionellen Malers.

Farbkreise um Probleme herum

Malereiprojekte mit gestrichener Architektur und abgerundeten Kanten sind schwierig, wenn man traditionelle, starre Malbänder verwendet, die nur für gerade Linien vorgesehen sind. Der Schutz dieser Bereiche ist nun durch die außergewöhnliche Biegsamkeit des gebogenen Abdeckbandes einfacher geworden. Dieses einzigartige Malband lässt sich um jedes runde Design herum bewegen, einschließlich gewölbter Türen, Halbmondfenster und sogar Türgriffe, und erleichtert die Vorbereitung der Lackierung und verbessert die Endergebnisse. Gebogenes Abdeckband kann sogar die Kreativität eines Künstlers steigern, da es leicht positioniert werden kann, um abgerundete Designs wie Kreise und Wolken auf ansonsten glatten, nicht strukturierten Wänden zu erzeugen.

Rückenprobleme in einer Ecke

Das Abdecken von Fensterecken ist einer der lästigsten Punkte bei jeder Lackierung. Von Fenstertüren bis hin zu Vitrinen ist das Streichen um Fenster eine unerwünschte Aufgabe. Die Verwendung von Abdeckband an den Ecken trägt dazu bei, diesen Prozess durch höhere Präzision zu vereinfachen. Jede vorgeformte Ecke bildet einen 90-Grad-Winkel, der in jede Fensterecke passt und die perfekte Form verdeckt. Durch einfaches Verbinden der Ecken mit Streifen aus fenstersicherem Malerband wird das Glas geschützt, so dass nur die zu lackierende Brüstung freigelegt wird. Sobald der Auftrag abgeschlossen ist, entfernen Sie einfach das Klebeband und die Ecken, indem Sie die Antihaftlasche ziehen und anheben.

Sockelleisten

Die Verwendung von Tropftüchern zum Schutz des Bodens beim Lackieren von Sockelleisten ist ein Kinderspiel. Alte Planen sind jedoch umständlich und verschieben sich oft während des Gebrauchs. Vorgeklebte Tropftücher verfügen über einen vorab geklebten Rand, der dazu beiträgt, dass die Tücher an ihrem Platz bleiben, während die Sockelleiste zum Lackieren vollständig freigelegt wird. Statisch behandelt, um sich an den Teppich- oder Hartholzoberflächen festzuhalten, ist das Tropfentuch ideal, um spritzende Farbe aufzufangen und beim Schleifen Staub zu enthalten. Falltücher mit einem professionellen Abdeckband erleichtern auch das Lackieren und Schützen von Stuhlschienen und anderen dekorativen Elementen, sowohl während des Gebrauchs als auch bei der Reinigung, da sie sich sauber von Trockenbau, Holz und Glas lösen.

Durch die Verwendung von Produkten, die den Vorbereitungsprozess vereinfachen, können Hausbesitzer die schwierigsten Lackierarbeiten übernehmen und mit professionellen Ergebnissen abschließen, von denen sie stolz behaupten können, dass sie es selbst getan haben.