Was ist in deiner Garage? Wenn du wie viele Amerikaner bist, dann ist es “alles außer meinem Auto”. Wenn der Gedanke, all dieses Durcheinander in Angriff zu nehmen, Sie erschaudern lässt, seien Sie versichert, es gibt eine Lösung.

Was ist in deiner Garage? Wenn du wie viele Amerikaner bist, dann ist es “alles außer meinem Auto”. Laut einer GarageTrends-Studie lagert der durchschnittliche US-Amerikaner eine Ausrüstung im Wert von 6.500 US-Dollar, die von Sportgeräten bis hin zu Gepäck in der Garage reicht.

Wenn der Gedanke, all dieses Durcheinander in Angriff zu nehmen, Sie erschaudern lässt, seien Sie versichert, es gibt eine Lösung. Der Lifestyle-Experte Korey Provencher hat ein einfaches System, um Ihre Garage vom Parkplatz für Ihre Sachen in einen fröhlichen, organisierten Raum zu verwandeln, der das Leben sicherer, einfacher und effizienter macht.

“Hör auf, die Garage als den größten Schrank der Welt zu betrachten”, sagt Provencher, ein häufiger Gast in ABCs “The View”. “Mit meinem S.T.O.P. System kann Ihre Garage an einem Wochenende zum nützlichsten Raum im Haus werden.”

S.T.O.P. und Get Garage

Unordnung unter Kontrolle

Das S.T.O.P. System von Provencher wird Menschen helfen, von gelähmt zu organisiert zu gelangen:

S-Sort: Hol alles ins Freie, damit du sehen kannst, was du hast und was du loswerden kannst. Sortieren Sie es in Kategorien wie Werkzeuge, Spielzeug und Sportgeräte.

T-Talk und Trash: Lassen Sie die ganze Familie mitmachen und entscheiden Sie, was Sie brauchen, was Sie für wohltätige Zwecke spenden können und was einfach nur Müll ist. Während du Sachen wegwirfst, gibst du den schmutzigen Tennisball, der an der Decke hängt, ein wenig – mit neuer Technologie wirst du ihn nicht mehr brauchen, um jedes Mal perfekt zu parken.

Organisieren: Legen Sie nichts zurück, bis Sie ein überschaubares System erstellt haben. Organisieren Sie nach Kategorien, nach Jahreszeiten oder erstellen Sie verschiedene farblich gekennzeichnete Zonen, damit Familienmitglieder ihren eigenen Raum haben.

P-Platz: Legen Sie alles weg und schließen Sie einen Familienpakt, dass jeder die Dinge immer wieder an seinen Platz zurückbringt. Der Punkt ist, ein Leben lang organisiert zu bleiben, nicht nur ein paar Wochen.

Da die Werkstatt organisiert ist, empfiehlt Provencher auch eine Überarbeitung der Technologie des 21. Jahrhunderts. “Die neuen Garagentorantriebe sind viel leiser, stilvoller und einige sind sogar mit einer Batterieunterstützung ausgestattet”, sagt er. “Sie können auch Zubehör hinzufügen, das automatisch die Beleuchtung in der Garage oder im Haus einschaltet oder Sie warnt, wenn das Garagentor geöffnet ist. Und erinnerst du dich an den Tennisball? Ersetzen Sie es durch ein lasergesteuertes Gerät, mit dem Sie jedes Mal perfekt parken können.”

Hier ist eine Technologie-Checkliste von The Chamberlain Group, Inc., dem weltweit größten Hersteller von Garagentorantrieben und Heimzugangszubehör:

• Das EverCharge Battery Backup, das bei der professionell installierten Marke LiftMaster oder dem Whisper Drive Plus erhältlich ist, versorgt den Garagentoröffner, die Tastatur und die Fernbedienungen während eines Stromausfalls bis zu zwei Tage lang mit Strom.

• Der einfach zu installierende Laser-Garagen-Parkassistent ist der Hightech-Ersatz für den Tennisball. Es führt Sie jedes Mal zum perfekten Parkplatz, indem es ein helles Laserlicht auf Ihrem Armaturenbrett anzeigt.

• Wenn Sie das Tor zwischen Garage und Haus unverschlossen lassen oder versehentlich das Garagentor tagsüber oder, schlimmer noch, nachts offen gelassen haben, ist der Garagentorwächter von Chamberlain ein Muss. Der Sensor sendet ein Signal an den Monitor im Haus und blinkt rot, wenn das Garagentor geöffnet ist.